News


Das Kletzl Team freut sich über jeden Nachwuchs.🤩👶
Liebe Magdalena,
wir gratulieren euch sehr ❤️lich und wünsche euch eine schöne Zeit.😊👶

Komm in unser Team!

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. 

Rettet das Kind

13.01.2014 – Die Firma Kletzl hat bei Ihrer Weihnachtsfeier mit großzügigen Sachspenden ihrer Lieferanten und Partnern eine Tombola veranstaltet. Durch den Verkauf von Losen wurden € 380,- gesammelt und von der GL auf € 1.000,- aufgerundet. Diesen Betrag haben wir an Rettet das Kind OÖ gespendet, um auf unbürokratischem Weg den Kleinsten und Schwächsten – den Kindern, zu helfen! Danke an unsere Mitarbeiter und Partner für die tolle Unterstützung!

scheckbergabemitthomasschrenk

blumerl_hell_05


Tombola bei Weihnachtsfeier

30.11.2012 –
Am 30.11.2012 hatte die Firma Kletzl ihre alljährliche Weihnachtsfeier!
Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier hatten wir das erst Mal eine Tombola. Die gesamte Belegschaft hat sich dazu entschieden, den Reinerlös der Tombola an die Marktgemeide Aspach für den Ankauf von Pflegebetten zu spenden!
Anbei der Bericht mit Foto von der Übergabe eines symbolischen Pflegebettes!

_pflegebetten

blumerl_hell_05


Ein weiterer Rekordversuch mit Galileo

14.04.2010 –
Ein weiterer XXL Rekordversuch in Zusammenarbeit mit Galileo und dem Fernsehsender ProSieben fand am 14. April 2010 statt.

Die „XXL-Käsekrainer“ mit 110 kg und einer Länge von 3 Metern wurde im Kletzl-Werk in Wildenau hergestellt.

Da ein Naturdarm in dieser Größe nicht erhältlich ist wurde ein eigens angefertigter Mortadella-Darm verwendet, welcher am 13. April gefüllt wurde. Unter fachmännischer Aufsicht von Josef und Günter Kletzl wurde die riesen Käsekrainer mit einer speziellen Gewürzmischung verfeinert. Der Moderator Jumbo Schreiner war am Geschehen sehr interessiert und arbeitete auch fleißig mit.

Nachdem die Käsekrainer fertiggestellt wurde, wurde die „Riesenwurst“ in einer speziellen Form nach Linz transportiert. Dort wurde sie auf einem eigens angefertigten Grillblech gebraten und nachdem sie den Ansprüchen der Chefs gerecht wurde an die Menge verteilt.
Auch Jumbo Schreiner ließ es sich nicht nehmen die „XXL-Käsekrainer“ zu verkosten.

003

blumerl_hell_05


Zahlreiche Gäste bei der Werkeröffnung am 3. und 5. Juli 2009

10.07.2009 – Mit zahlreichen Gästen, Partnern und Freunden feierte die Familie Kletzl ihre Werkeröffnung.

400 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft folgten am Freitag, 3. Juli der Einladung und stießen mit der gesamten Familie auf das neue fulminante Werk auf über 5.000 m2 an. Zu den Festrednern zählte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer ebenso wie WKO Obmann Christoph Leitl, LR Josef Stockinger oder RLB Generaldirektor Ludwig Scharinger. Zudem ließen sich viele Gäste aus dem Lebensmittelhandel die Chance nicht entgehen, dem Metzgermeister zu gratulieren. Charmant durch den Abend begleitete die Moderatorin Simona Pindeus. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung u.a. von den berühmten Solingern.
Die Gäste feierten zum Teil bis in die Morgenstunden.

8.000 Besucher beim Kletzl

Was wäre Kletzl aber ohne seine treue Kundschaften? Und darum lud er diese am Sonntag zu einem Tag der offenen Tür ein, um sein Werk auch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das ließen sich dann über 8.000 Menschen nicht entgehen und stürmten das Werk ab 11 Uhr. Neben einem spannenden Kinderprogramm, konnten sich die Besucher u.a.Autogramme der Stars von SV Ried holen.

Neuer Schaugang Wurstparadies

Besonders begeistert waren die Gäste vom neuen Wurstparadies – dem Schaugang der Fa. Kletzl. Hier erlebt man live, wie die Wurstspezialitäten beim Kletzl entstehen und rund um das Thema Wurst viel Wissenswertes. Jeder Besucher darf sich auch beim Kletzerl-Baum sein eigenes Kletzerl pflücken!

eroeffnung_01

blumerl_hell_05


Der Innviertler Metzger Kletzl & Fischer Brot übergeben 3.000 Euro Scheck an OÖ-Kinder-Krebs-Hilfe

12.06.2009 – Am 13. Mai 2009 gingen von dem XXL-Rekordleberkäse von Kletzl und Fischer Brot – exklusiv für das auf ProSieben erscheinende Wissensmagazin Galileo produziert – sensationelle 5.000 Portionen am Linzer Hauptplatz über den Tisch. Ein Erfolg, der sich auch in der Höhe des Spendenaufkommens positiv zu Buche schlägt.

Die Kooperation zwischen dem Innviertler Meistermetzger Kletzl und Fischer Brot konnte mit dem Projekt XXL-Redkordleberkäse Spenden in der Höhe von 3.000 Euro sammeln. Diese wurden nun an Agnes Stark, Obfrau der OÖ-Kinder-Krebs-Hilfe übergeben. „Ein Rekord für den guten Zweck, der einen positiven Nachgeschmack hinterlässt. Und der drei oberösterreichische Familien mit krebskranken Kindern nachhaltig unterstützt“, so Josef Kletzl.

Regionaler Bezug
Besonders wichtig war den Unternehmen Kletzl wie auch Fischer Brot die Tatsache, dass das Geld einer in Oberösterreich beheimateten Institution zur Verfügung gestellt wird. „Der regionale Bezug der OÖ-Kinder-Krebs-Hilfe war uns insofern wichtig, da wir so genau wissen, dass das Geld sinnvoll und zielführend weitergegeben wird“, so Hildegard Fischer.

Die Sendung über den XXL – Rekordleberkäse mit Jumbo Schreiner wird am Sonntag, 14. Juni um 19.10 Uhr in Galileo auf ProSieben ausgestrahlt.

spendenuebergabekletzlfischer

blumerl_hell_05


Und das Wissensmagazin Galileo auf ProSieben sorgte für ein Millionenpublikum

14.05.2009 – Der XXL-Rekordleberkäse wurde am 13. Mai 2009 am Linzer Hauptplatz angeschnitten und an rund 2.500 Anwesende verteilt. Sensationelle 5.000 Portionen gingen dabei über den Tisch und sorgte nicht nur für guten Geschmack, sondern vor allem auch für ein reges Spendenaufkommen.

Der Innviertler Metzger Kletzl ist ab sofort nicht nur mit seinen scharfen Kletzerl in aller Munde, sondern auch durch den XXL-Rekordleberkäse. Dieser wurde exklusiv für das auf ProSieben erscheinende Wissensmagazin Galileo produziert. Gefilmt wurde der Beitrag im neuen, hochmodernen Kletzl-Werk in Aspach sowie am Linzer Hauptplatz, wo der Leberkäse unter Teilnahme vieler begeisterter Zuschauer aufgeschnitten und verteilt wurde.

„Nur wer flexibel, einfallsreich und leistungsfähig ist, meistert solche Spezialherausforderungen“, gratuliert die Linzer Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider den Firmen Kletzl und Fischer Brot zum erfolgreichen Rekordversuch.

XXL-Beitrag für Kinderkrebshilfe
Kletzl legte dabei großen Wert auf eine sinnvolle Verwendung des Rekordleberkäses. „Das mediale Interesse, das unser XXL-Leberkäse hervorruft, wollten wir unbedingt für eine karitative Einrichtung nutzen. Deshalb war es uns ein besonderes Anliegen, dass wir durch freiwillige Spenden bei der Verteilung eine nicht unwesentliche Summe für die internationale Kinderkrebshilfe sammeln und spenden konnten“, so Inhaber und Geschäftsführer Josef Kletzl.

prfoto

blumerl_hell_05